Mund-, Ess- und Trinktherapie (MET) im Kindesalter – Präsenzseminar

Mund-, Ess- und Trinktherapie (MET) im Kindesalter


Datum:Fr, 15. – Sa, 16.10.2021
UE (=logopäd. FP):14
Zeit:Fr 10-16.30 Uhr

Sa 9-15.30 Uhr

Kosten:239 Euro
Veranstaltungsort:Klinikum Memmingen, großer Tagungsraum
Teilnehmer:interdisziplinäre Fortbildung

Seminarinhalt

Dieses Seminar baut das Thema ”Orofazialstörungen” systematisch auf:

    • – Definition
    • – Physiologie von Mundfunktionen – Selbsterfahrung, physiologische Muster als Grundlage für die Therapie
    • – Ursachen von Mundfunktionsstörungen
    • – Symptomatik -Videoanalyse, um den ”diagnostischen Blick” zu schulen
    • Mundstimulation bei Sensibilitätsproblemen – z.B. bei Zustand nach Dauersondierung, starker oraler Abwehr
    • – Prinzipien der Stimulation
    • – Mundtherapie nach Margret Rood und Gertraud Fendler
    • – Ess- und Trinktherapie nach Helen Müller – gegenseitiges Füttern und Anreichen von Flüssigkeiten
    • – Auswirkungen von Tonus und Haltung auf das Essen (Prinzipien nach Bobath)
    • – ”Tupperparty” in Sachen Hilfsmittel beim Füttern Vorstellung und Bewertung verschiedener Löffel und Becher
    • – Anbahnung von Kauen und Schlucken
    • – Anbahnung von Saugen
    • – Vorstellung verschiedener Sauger
    • – Essensverweigerung als Ausdruck einer frühen Beziehungsstörung zwischen Mutter und Kind

Dieses Seminar ist stark praxisorientiert.

    Zu diesem Seminar anmelden